Heiko Herrlich von Bayer Leverkusen: "Jupp Heynckes muss Vorbild für alle sein"

Von SPOX
Montag, 16.04.2018 | 07:34 Uhr
Heiko Herrlich von Bayer Leverkusen ist begeistert von Jupp Heynckes
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

Heiko Herrlich von Bayer Leverkusen hat von Jupp Heynckes geschwärmt. Der Trainer des FC Bayern München, dem kommenden Gegner der Werkself im Halbfinale des DFB-Pokals, müsse für die Bundesliga ein absolutes Vorbild sein.

"Jupp muss Vorbild für alle sein", sagte Herrlich im kicker. Dort führte er aus: "Ich habe ganz großen Respekt vor Jupp Heynckes, wie er das hingekriegt hat, eine Mannschaft zusammenzufügen, eine klare Hierarchie, sie spielen sehr guten Fußball ohne große Schwächephasen."

Wie Heynckes die Bayern nach der Übernahme von Vorgänger Carlo Ancelotti umgebaut hat, imponiere Herrlich. Doch auch insgesamt hat der 72-Jährige Eindruck hinterlassen: "Was Jupp Heynckes über die Jahrzehnte geleistet hat, ist bewundernswert. In seiner Trainerkarriere lief es ja auch nicht immer positiv. Aber er ist immer wieder aufgestanden."

Herrlich sieht Heynckes als Vorbild

Herrlich denkt dabei an schwere Zeiten bei Real Madrid: "Bei Real Madrid hat man ihn nach seinem ersten Champions-League-Titel entlassen. Das sind Dinge, die einem wehtun. Aber dieses Wiederaufstehen, diese Überzeugung, dieses Menschsein - hier in Leverkusen hört man nur Gutes über Jupp. Ich höre da immer genau hin."

Von Sommer 2009 bis 2011 war Heynckes bei der Werkself tätig. Am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) kommt er mit den Bayern im DFB-Pokal-Halbfinale wieder nach Leverkusen. Herrlich: "Wenn ich die Möglichkeit bekäme, die Bayern rauszuschmeißen, kann ich natürlich trotzdem keine Rücksicht nehmen."

Herrlich: Leverkusen ist topfit

Der Bayer-Trainer hat auch Grund, zuversichtlich zu sein: "Athletisch sind wir topfit. Technisch-taktisch haben wir bewiesen, dass wir im Umschaltspiel, aber auch gegen eine geordnete Abwehr, die tief steht, Chancen herausspielen können."

Gleiches gilt für die Zukunft: "Wir haben Spieler, die noch wachsen müssen, sich entwickeln. Mit denen du aber Titel gewinnen kannst. Langfristig hängt es ja auch immer davon ab, wie sich die anderen Klubs entwickeln."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung