Fussball

Rasenfunk-Schlusskonferenz zum 29. Spieltag der Bundesliga: Königsblaue Organspender

Von Max Ost
Montag, 09.04.2018 | 16:37 Uhr
Der FC Schalke 04 hat den Hamburger SV am Leben erhalten.
© getty

Hilfe, die leben ja noch! Der HSV verwandelt die Liga in eine Staffel The Walking Dead und gewinnt zum ersten Mal Umstellung auf den römischen Kalender wieder. Und das auch noch gegen Schalke, den Verein, auf den wir in dieser 168. Schlusskonferenz genauer blicken.

Wir arbeiten also heraus, warum Königsblau sich für den HSV mal wieder auf den OP-Tisch gelegt und sich eine Niere hat rausreißen lassen. Und klären, wie sehr das vor dem Revierderby auf den Magen schlägt.

Außerdem für euch zu hören: Eine fundierte Einschätzung zum DFB-Bundesgerichtsurteil zugunsten von Nils Petersen, jede Menge gute Dinge, die wir diesen Spieltag gesehen haben und ein bisschen Ratlosigkeit rund um den FC Bayern.

Gäste dieser Sendung sind:

In dieser Reihenfolge ging es durch den Spieltag:

  • 00:03:11 | Das Petersen-Urteil
  • 00:21:00 | SCF - WOB 0:2
  • 00:32:13 | FC - M05 1:1
  • 00:38:59 | HSV - S04 3:2 - mit Schwerpunkt Schalke
  • 01:10:56 | H96 - SVW 2:1
  • 01:23:38 | FCA - FCB 1:4
  • 01:34:35 | BMG - BSC 2:1
  • 01:41:33 | BVB - VfB 3:0
  • 01:52:12 | SGE - TSG 1:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung