Fussball

FC Schalke 04 – News und Gerüchte: Bentaleb kritisiert Stindl: "Fällt wie ein kleines Kind"

Von SPOX
Nabil Bentaleb erhielt im Spiel gegen Gladbach dir rote Karte.
© getty

Nabil Bentaleb kritisierte nach seinem Platzverweis seinen Gegner Lars Stindl. Mario Basler äußert sich im Meyer-Streit. Daniel Caligiuri ist Schalkes Spieler des Monats. SPOX gibt euch alle aktuellen News und Gerüchte zu Schalke 04.

Schalke 04: Bentaleb über Stindl: "Fällt wie ein kleines Kind"

Im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach sah Nabil Bentaleb wegen einer Tätlichkeit gegen Lars Stindl nach zwölf Minuten die Rote Karte. "Ja, da war eine Handbewegung gegen Lars Stindl, als dieser nach einem Foul direkt auf mich zukam. Der Schiedsrichter hat das nicht gesehen und daraufhin seinen Assistenten hinzugezogen, der 40 Meter entfernt in meinem Rücken stand. Dieser sagte, dass ich Rot sehen müsste", sagte Bentaleb gegenüber dem kicker.

Neben der für ihn zu harten Bestrafung des Schiedsrichters kritisierte der Schalker Mittelfeldspieler auch das Verhalten seines Gegenspielers. Stindl sei "gefallen wie ein kleines Kind". Dennoch zeigte sich Bentaleb einsichtig über sein Verhalten. "Ich hätte meine Hand nicht erheben dürfen."

Schalke und Meyer: Basler: "Die haben nie verhandelt"

Zwischen Max Meyer und seinem Noch-Klub Schalke 04 herrscht dicke Luft. Meyer hatte ein Angebot zur Vertragsverlängerung der Königsblauen abgelehnt und stellte diese Entscheidung trotz Dementi von S04 in Zusammenhang mit der Entwicklung seiner Einsatzzeiten. Der 22-Jährige sprach gegenüber der Bild sogar von "Mobbing".

Mario Basler, Schwager von Meyer-Berater Roger Wittmann stellte gegenüber Sport1 nun die Vertragsverhandlungen infrage. "Max Meyer hat ein Email-Angebot von Herrn Heidel bekommen. Die haben nie verhandelt. Die haben nicht ein einziges Mal miteinander gesprochen. Davon habe ich noch nie gehört", sagte Basler. Demnach habe Meyer zwei Email-Angebote von Heidel abgelehnt.

Grund dafür sei laut Basler vor allem die Vorgeschichte der Parteien. "Meyer bekommt von Herrn Heidel erzählt, dass er nicht gut genug ist. Herr Tedesco bläst ins gleiche Horn. Und dann ist es doch legitim, wenn ein Spieler dann irgendwann sagt, dass er weggeht." Zudem könne Meyer bei einem anderen Klub viel mehr verdienen als das vermeintliche Schalker Angebot von 5,5 Millionen Euro.

S04: Leistungsdaten von Max Meyer 2017/18

WettbewerbSpieleMinutenToreAssists
Bundesliga241.73000
DFB-Pokal426411

Schalke 04: Daniel Caligiuri ist Spieler des Monats

Daniel Caligiuri ist von den Fans der Königsblauen zum Spieler des Monats März gewählt worden. "Das ist eine sehr schöne Auszeichnung. Es macht mich glücklich, dass die Fans meine Leistungen honorieren", wird der 30-Jährige auf der Website der Schalker zitiert.

Caligiuri setzte sich bei der Wahl gegen seine Teamkollegen Matija Nastasic, Ralf Fährmann und Naldo durch und erhielt die Auszeichnung am Samstag nach dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. Der Preisträger widmete den Erfolg seinem Team. "Die Einheit macht den Unterschied."

S04: Leistungsdaten von Daniel Caligiuri 2017/18

WettbewerbSpieleMinutenToreAssists
Bundesliga312.73769
DFB-Pokal4501--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung