Bayer Leverkusen: Das Restprogramm der Werkself im Überblick

Von SPOX
Montag, 30.04.2018 | 09:54 Uhr
Bayer Leverkusen musste gegen den VfB Stuttgart eine bittere 0:1-Niederlage hinnehmen.
© getty

Im Kampf um die Champions League musste Bayer Leverkusen am 32. Spieltag einen bitteren Rückschlag hinnehmen. SPOX zeigt euch, auf welche Mannschaften die Elf von Heiko Herrlich im Saisonendspurt noch trifft.

Nachdem sich die Werkself zwischendurch wieder auf den vierten Platz vorgearbeitet hatte, folgten gegen Borussia Dortmund und den VfB Stuttgart zwei Niederlagen in Folge. Die anvisierte Qualifikation für die Königsklasse ist damit wieder in Gefahr geraten.

Bayer Leverkusen: Das Restprogramm in der Bundesliga

SpieltagSpielortDatumAnstoßGegner
33BremenSa., 05.05.15.30 UhrWerder Bremen
34LeverkusenSa., 12.05.15.30 UhrHannover 96

Am 33. Spieltag muss Bayer die schwere Reise ins Bremer Auswärtsstadion antreten, unter Trainer Florian Kohfeldt sind die Werderaner im eigenen Stadion immer noch ungeschlagen.

Zum Abschluss kommt Aufsteiger Hannover 96 in die Bay-Arena, die seit dem neunten Spieltag auf einen Sieg in fremden Stadien warten und nur einen Erfolg in den letzten zehn Partien bejubeln konnten.

Bayer Leverkusen: Die Ausgangslage vor dem 33. Spieltag

PlatzMannschaftSpieleToreDifferenzPunkte
3.Borussia Dortmund3262:422055
4.TSG Hoffenheim3263:451852
5.Bayer Leverkusen3255:421351
6.RB Leipzig3247:50-347
7.Eintracht Frankfurt3242:44-246
8.VfB Stuttgart3230:35-545

Die TSG 1899 Hoffenheim nutzte die Schwächephase der Bayer-Elf und zog am vergangenen Spieltag in der Tabelle an Leverkusen vorbei. Im Endspurt der Saison muss Leverkusen nun auf einen Ausrutscher der Kraichgauer oder des BVB hoffen, um in die Königsklasse einzuziehen.

Die Qualifikation für die Europa League scheint angesichts von fünf Punkten Vorsprung auf den siebten Platz hingegen so gut wie sicher.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung