Bundesliga: So demonstrierten die Fans gegen die Montagsspiele

 
Ligaweit wird gegen Montagsspiele demonstriert - mit Bannern, Trillerpfeifen oder niedrigen Zuschauerzahlen. Die sind die "Highlights" der Demos.
© getty
Ligaweit wird gegen Montagsspiele demonstriert - mit Bannern, Trillerpfeifen oder niedrigen Zuschauerzahlen. Die sind die "Highlights" der Demos.
Frankfurt gegen Leipzig: "Fußball am Montag ist wie Urlaub in Offenbach" - der Albtraum für jeden Frankfurter.
© getty
Frankfurt gegen Leipzig: "Fußball am Montag ist wie Urlaub in Offenbach" - der Albtraum für jeden Frankfurter.
Frankfurt gegen Leipzig: "Hier bestimmen wir den Ton" - dazu hatten die Eintracht-Fans Trillerpfeifen dabei, die beim jedem Leipziger Ballkontakt zum Einsatz kamen
© getty
Frankfurt gegen Leipzig: "Hier bestimmen wir den Ton" - dazu hatten die Eintracht-Fans Trillerpfeifen dabei, die beim jedem Leipziger Ballkontakt zum Einsatz kamen
Frankfurt gegen Leipzig: In der Halbzeit warfen die Frankfurter Fans Tennisbälle auf den Rasen...
© getty
Frankfurt gegen Leipzig: In der Halbzeit warfen die Frankfurter Fans Tennisbälle auf den Rasen...
Frankfurt gegen Leipzig: ... und Toilettenpapier.
© getty
Frankfurt gegen Leipzig: ... und Toilettenpapier.
Dortmund gegen Augsburg: "Für fangerechte Anstoßzeiten, nein zu Montagsspielen" - dazu blieben tausende Dauerkarteninhaber auf der Südtribüne dem Spiel fern.
© getty
Dortmund gegen Augsburg: "Für fangerechte Anstoßzeiten, nein zu Montagsspielen" - dazu blieben tausende Dauerkarteninhaber auf der Südtribüne dem Spiel fern.
Dortmund gegen Augsburg: Auch der Gast aus Bayern kam nicht gerade in Massen angereist.
© getty
Dortmund gegen Augsburg: Auch der Gast aus Bayern kam nicht gerade in Massen angereist.
Bremen gegen Köln: Mit "We hate Mondays" zeigten auch die Bremer im dritten Montagsspiel ihren Unmut.
© getty
Bremen gegen Köln: Mit "We hate Mondays" zeigten auch die Bremer im dritten Montagsspiel ihren Unmut.
Bremen gegen Stuttgart: Bereits im Heimspiel gegen den VfB zeigten die Werder-Fans, was sie von Montagsspielen halten.
© getty
Bremen gegen Stuttgart: Bereits im Heimspiel gegen den VfB zeigten die Werder-Fans, was sie von Montagsspielen halten.
Mainz gegen Berlin: Bereits seit der Bekanntgabe, dass es Montagsspiele geben werde, gab es immer wieder Banner dagegen.
© getty
Mainz gegen Berlin: Bereits seit der Bekanntgabe, dass es Montagsspiele geben werde, gab es immer wieder Banner dagegen.
Hannover gegen Schalke: Auch die Schalker Fans zeigten schon im April 2016 ihre ablehnende Haltung.
© getty
Hannover gegen Schalke: Auch die Schalker Fans zeigten schon im April 2016 ihre ablehnende Haltung.
1 / 1
Werbung
Werbung