Fussball

Vor Leverkusen-Spiel: Bruno Labbadia ruft in Wolfsburg zur Geschlossenheit auf

SID
Donnerstag, 01.03.2018 | 14:13 Uhr
Vor Leverkusen-Spiel: Bruno Labbadia ruft in Wolfsburg zur Geschlossenheit auf.

Trainer Bruno Labbadia hat vor seiner Heimpremiere mit dem VfL Wolfsburg zur Geschlossenheit aufgerufen.

"Ich erwarte mir, dass jeder versucht, dem Team einen Schub zu geben", sagte Labbadia mit Blick auf die Partie gegen Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER): "Das ist eine verantwortungsvolle Rolle, die jeder in der Mannschaft wahrnehmen muss. Das fordern wir ein."

Wolfsburg rangiert mit 25 Punkten zurzeit auf dem 15. Platz und hat nur einen Zähler mehr als Mainz 05 auf dem Relegationsplatz. "Wir müssen versuchen, uns im Kampf um den Klassenerhalt in eine Position zu bringen, in der wir weiter nicht abhängig von anderen sind, sondern selber die Punkte einfahren", sagte Labbadia. Bei seinem Einstand hatte der VfL vor einer Woche einen Punkt (1:1) in Mainz geholt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung