Max Eberl über Hecking-Vertrag: "Es gibt nicht den richtigen Moment"

SID
Samstag, 17.03.2018 | 16:11 Uhr
Max Eberl spricht über Hecking-Vertrag: "Es gibt nicht den richtigen Moment."
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Eine vorzeitige Vertragsverlängerung von Trainer Dieter Hecking bei Borussia Mönchengladbach ist derzeit kein Thema.

"Es gibt nicht den richtigen Moment", sagte Sportdirektor Max Eberl vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim bei Sky, "wir sind mit Dieter Hecking im engen Austausch, und wir haben gesagt, dass wir in den Sommer gehen und sprechen wollen. Da gibt es auch keinen neuen Stand."

Der Kontrakt des Fußballlehrers bei den Fohlen läuft noch bis 30. Juni 2019. Zuletzt hatten die Gladbacher allerdings einen Negativlauf in der Bundesliga und viel Boden auf die Europacupplätze verloren.

"Ich möchte die Saison jetzt nicht absingen. Wir haben nach der Länderspielpause noch sieben Spiele", sagte Eberl, "ich würde uns auch gerne in Europa sehen, aber die Bundesliga ist ein sehr ausgeglichener Wettbewerb. Wir wollen möglichst viele Punkte holen, und dann werden wir sehen, wozu es am Ende reichen wird."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung