HSV-Trainer Bernd Hollerbach: "Wir sind noch lange nicht abgestiegen"

SID
Donnerstag, 01.03.2018 | 19:22 Uhr
Bernd Hollerbach glaubt an den Klassenerhalt mit dem Hamburger SV.
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Bernd Hollerbach vom Hamburger SV hat vor dem Abstiegsduell gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) trotz der mageren Bilanz der vergangenen Wochen Optimismus verbreitet.

"Das ist für uns eine Riesenchance. Wenn wir drei Punkte holen, sind wir wieder dabei. Davon bin ich überzeugt", sagte Hollerbach.

"Wir werden alles reinlegen", kündigte der 48-Jährige mit Blick auf das wegweisende Spiel an. "Es ist wichtig, dass wir den Kontakt zum Relegationsplatz nicht abreißen lassen." Genau auf diesem Rang steht der kommende Gegner Mainz mit 24 Punkten, der HSV (17) ist Vorletzter.

Hollerbach fordert mehr Gier

Hollerbach, noch sieglos mit dem HSV, fordert von seiner Mannschaft mehr Kaltschnäuzigkeit im vorderen Drittel. "Wir müssen nach vorne noch mehr Gier entwickeln", sagte der frühere Profi: "Wir haben 105 Prozent gegeben. Jetzt müssen wir mal 120 Prozent geben."

Die Hoffnung auf den Klassenerhalt werde er nicht aufgeben. "Wir sind noch lange nicht abgestiegen - auch wenn es einige glauben. Wir brauchen ein Erfolgserlebnis, um wieder in die Spur zu kommen."

Die beiden verletzten Mittelfeldspieler Albin Ekdal und Lewis Holtby stehen am Wochenende nicht zur Verfügung. Für das Spiel wurden erst 44.000 Tickets verkauft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung