Fussball

Hamburger SV an Bayer Leverkusens Manager Jonas Boldt interessiert?

Von SPOX
Freitag, 09.03.2018 | 07:11 Uhr
Jonas Boldt von Bayer Leverkusen steht wohl auf dem Zettel des Hamburger SV

Der Hamburger SV könnte nach der Trennung von Sportchef Jens Todt und Vorstandsvorsitzendem Heribert Bruchhagen einen neuen starken Mann in der Führung einsetzen. Ein Medienbericht bringt unter anderem Jonas Boldt von Bayer Leverkusen ins Gespräch.

Die Bild vermeldet, dass der HSV unter Neu-Präsident Bernd Hoffmann unter anderem Boldt auf dem Zettel hat. Der 36-Jährige ist seit 2007 für die Werkself tätig und hat sich vom Scout bis hin zum Manager entwickelt.

Für die derzeit Verantwortlichen des HSV soll er klarer Wunschkandidat sein und sich selbst den Wechsel auch vorstellen können. Demnach ist Boldt durchaus angetan von der Idee, den Hanseaten beim Neustart behilflich zu sein.

Als zweiter möglicher Kandidat ist wohl Michael Meeske im Rennen. Der 46-Jährige ist derzeit beim 1. FC Nürnberg tätig und steht dort noch bis 2020 unter Vertrag. Er kennt Hamburg aus Zeiten beim FC St. Pauli.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung