Fussball

Bundesliga: Florian Kohfeldt will Zlatko Junuzovic beim SV Werder Bremen halten

Von SPOX
Zlatko Junuzovic steht laut Medienberichten vor einem Abgang beim SV Werder Bremen.

Florian Kohfeldt will Zlatko Junuzovic beim SV Werder Bremen halten. Der Trainer reagiert mit starken Worten auf die aufkommenden Gerüchte einer baldigen Trennung vom österreichischen Kapitän.

"Ich werde alles tun, was in meiner Macht steht, damit Zladdi bei uns verlängert", sagte Kohfeldt in der Bild. Der 35-Jährige reagierte damit auf Gerüchte, die die gleiche Zeitung tags zuvor in die Welt gesetzt hatte.

Demnach soll sich der Österreicher in Bremen nicht mehr wohl fühlen und nach zuletzt schwierigen sportlichen Zeiten sowie einem nicht zufriedenstellenden Angebot zur Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrags über einen Wechsel nachdenken.

Kohfeldt will den ablösefreien Abschied seines Kapitäns aber verhindern: "Zladdi ist ein ganz entscheidender Faktor bei uns auf dem Platz und in der Kabine. Er ist der Kapitän und eine Vertrauensperson für mich, mit der ich mich viel austausche. Er hat Großes geleistet und wird auch noch Großes leisten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung