FC Schalke 04: Kommt Jean-Philippe Gbamin als Ersatz für Leon Goretzka?

Von SPOX
Freitag, 23.03.2018 | 06:58 Uhr
Jean-Philippe Gbamin vom 1. FSV Mainz im Kopfballduell mit Franck Ribery vom FC Bayern München
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der FC Schalke 04 hat offenbar ein Auge auf Jean-Philippe Gbamin vom 1. FSV Mainz 05 geworfen. Der Mittelfeldspieler könnte in Gelsenkirchen die Nachfolge von Leon Goretzka oder Max Meyer antreten.

Königsblau steht mit dem Verlust von Goretzka sowie dem drohenden Abschied von Meyer ein schwerer Sommer bevor. Gleichwohl halten die Verantwortlichen aber die Augen nach potentiellen Neuverpflichtungen offen.

Gbamin von Mainz allerdings hat sich quasi selbst ins Gespräch gebracht. "Schalke ist ein großer Klub in Deutschland und braucht einen Spieler wie Gbamin", sagte sein Berater Bernard Collignon kürzlich bei 90min.

Mainz rechnet mit Gbamin-Abschied

Demnach sollen die Schalker durchaus Interesse am 22-Jährigen haben. Dieser hat seinen Vertrag allerdings erst im November bis 2022 verlängert und dürfte entsprechend teuer werden. Ein Wechsel ist laut 05-Sportvorstand Rouven Schröder mit der Verlängerung aber nicht ausgeschlossen.

In Mainz ist den Verantwortlichen bewusst, dass Gbamin im Zweifelsfall nicht zu halten sein wird. Der Ivorer kann im defensiven Mittelfeld ebenso eingesetzt werden wie in der Innenverteidigung. "Wenn sich Mainz mit einem Top-Klub einigen kann, wird es zu einem normalen Wechsel kommen", sagt Collignon.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung