Fussball

FC Schalke 04 bangt um Leon Goretzka-Einsatz - Guido Burgstaller gesperrt

SID
Leon Goretzka mit dem Ball am Fuß für Schalke 04

Bundesligist Schalke 04 bangt vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/LIVETICKER) gegen Hertha BSC um den Einsatz des Nationalspielers Leon Goretzka.

"Leon hat nach wie vor kleine Probleme. Die Schmerzen wurden während des Trainings größer", berichtete Trainer Domenico Tedesco am Freitag: "Da müssen wir mal schauen." Goretzka laboriert an einer Fußverletzung.

Definitiv ausfallen wird der gelbgesperrte Stürmer Guido Burgstaller. "Wir können ihn eins zu eins ersetzen", sagte Tedesco. Als Ersatz kommt unter anderem der Kroate Marko Pjaca infrage.

In der Defensive ist Weston McKennie wieder eine Alternative. Der Amerikaner hatte sich im Januar einen Teilriss im Innenband des rechten Knies zugezogen. "Er ist wieder komplett im Training, er ist eine Option", sagt der Schalker Coach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung