BVB, Schalke und Gladbach: Bundesliga-Klubs an Hannovers Salif Sane interessiert

Von SPOX
Donnerstag, 15.03.2018 | 10:44 Uhr
DEr BVB ist an Salif Sane interessiert.
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Mit guten Leistungen auf und neben dem Platz hat Salif Sane für Aufsehen gesorgt. Nun könnte es den Defensivspezialisten zu einem anderen Bundesliga-Klub ziehen.

Salif Sane hat bei Hannover 96 mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Offenbar haben mehrere Klubs aus der Bundesliga ein Auge auf den Defensivspezialisten geworfen, darunter wohl auch der BVB und Schalke 04.

Wie der kicker berichet, sind insgesamt sechs Klubs an den Diensten von Sane interessiert. Darunter finden sich Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04, aber auch die wahrscheinlicheren Transferpartner VfL Wolfsburg, Hertha BSC und der 1. FC Köln.

Klar ist derzeit vor allem, dass Sane mit konstant guten Leistungen und einer Beruhigung seines Privatlebens für Aufsehen in der Liga gesorgt hat. Und nicht nur das - auch in England sollen einige Klubs die Augen aufhalten.

Gleichwohl ist Hannover natürlich um einen Verbleib des Leistungsträgers bemüht. Horst Heldt sagte erst kürzlich: "Salif fühlt sich hier zu Hause." Mit Vertrag bis 2020 dürfte sich im Sommer ein heißer Tanz entwickeln.

Als möglicher Ersatz für die Defensive gilt derzeit wohl Marc-Oliver Kempf. Der Verteidiger vom SC Freiburg durchlebt eine schwierige Saison und könnte damit in Reichweite der Hannoveraner gelangen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung