Armin Veh glaubt bei Abstieg nicht an Verbleib von Timo Horn und Jonas Hector

SID
Donnerstag, 01.03.2018 | 08:45 Uhr
Armin Veh glaubt bei Abstieg nicht an Verbleib von Timo Horn und Jonas Hector.
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Sportdirektor Armin Veh von Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln befürchtet bei einem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga den Abgang einiger prominenter Leistungsträger.

"Der FC ist ein großer Klub, der Spielern eine gute Perspektive bieten kann. Man könnte aber niemandem mit diesen Ambitionen böse sein, wenn er im Falle eines Abstiegs den Verein wechseln würde", antwortete Veh im Sportbuzzer-Interview auf die Frage, ob Stars wie Nationalspieler Jonas Hector oder Torwart Timo Horn im Falle eines Abstiegs zu halten wären.

Veh würde es allerdings begrüßen, "würde ein Nationalspieler oder ein Spieler mit großen Ambitionen für die Zukunft den Schritt in die 2. Liga wagen". Am liebsten wäre ihm aber, wenn Köln die Klasse hält. Wenn das nicht klappt, könne das nächste Etappenziel nur "direkter Wiederaufstieg" lauten - was aber nie ein Selbstläufer ist: "Klappt das dennoch, möchte ich etwas entwickeln, dass es dem FC erlaubt, in Zukunft wieder eine gute Rolle in der Bundesliga zu spielen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung