BVB-News: Gerüchte und Personal-Update zu Borussia Dortmund - Bleibt Zorc?

Von SPOX
Donnerstag, 22.03.2018 | 11:49 Uhr
Michael Zorc leitet mit Hans-Joachim Watzke die Geschicke bei Borussia Dortmund.
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Auch in der Länderspielpause gibt es täglich neue News zum BVB: Ein Transferziel von Borussia Dortmund wechselt nach Italien, ein BVB-Verteidiger steht vor dem Abgang und Michael Zorc kündigt Gespräche über eine Vertragsverlängerung an. Hier gibt es einen Überblick über die aktuellsten News, Gerüchte und weiteren Personal-Updates.

BVB: Zorc-Verbleib nur noch Formsache?

Michael Zorcs Vertrag bei Borussia Dortmund läuft noch bis Sommer 2019. Offenbar wird der Sportdirektor aber auch über das Vertragsende hinaus beim BVB bleiben.

Bereits in der Länderspielpause soll es Gespräche über eine Vertragsverlängerung geben. "Wir werden sprechen", wird Zorc vom kicker zitiert. Wie das Fachmagazin ausführt, gilt eine weitere Zusammenarbeit nur noch als "Formsache".

Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke leiten den BVB seit 13 Jahren.

Michael Zorcs Titelsammlung als BVB-Sportdirektor

TitelJahr
Deutscher Meister2002, 2011, 2012
DFB-Pokal-Sieger2012, 2017
DFL-Supercup2013, 2014

Dortmunds Jeremy Toljan erwägt Abschied

Seit seinem Wechsel von der TSG Hoffenheim zum BVB konnte sich Jeremy Toljan nicht in der ersten Elf der Dortmunder etablieren. Deshalb ist ein Abgang des Außenverteidigers offenbar möglich. Das berichtet die Bild.

Wie die Corriere dello Sport ergänzt, soll bereits ein Interessent auf den Plan getreten sein. Demnach ist der SSC Neapel an dem 23-Jährigen interessiert.

Unter dem neuen BVB-Trainer Peter Stöger wurde Toljan zuletzt nicht in den Kader berufen.

Jeremy Toljans Statistiken beim BVB

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
Bundesliga1612
DFB-Pokal2--
Champions League4--
Europa League2--
CL-Quali1--

BVB-News: Martinez wechselt nach Mailand

Auf der Suche nach einem neuen Stürmer muss der BVB einen Rückschlag hinnehmen. Lautaro Martinez hat sich gegen Borussia Dortmund entschieden und wechselt zu Inter Mailand. "Alles ist beschlossen mit Inter", sagte der Argentinier. Hier geht's zur ausführlichen News.

Ligue-1-Stürmer wohl im Visier von Borussia Dortmund

Nachdem der BVB Wunschspieler Martinez nicht verpflichten konnte, soll der BVB nun in der Ligue 1 fündig geworden sein. Dem Courrier de l'ouest zufolge beobachtet der BVB Karl Toko Ekambi vom französischen Erstligisten SCO Angers.

Für den 25-Jährigen soll eine Ablöse im niedrigen zweistelligen Bereich fällig sein.

BVB: Bolt trainiert am Freitag mit

Usain Bolt wird am Freitag am BVB-Training teilnehmen. Das gaben sowohl Bolt selbst als auch der Verein am Donnerstag bekannt. Zuvor wurde bereits spekuliert, wann der Leichtathletik beim BVB aufschlägt. Alle weiteren Infos gibt es hier.

BVB-Spiele in den nächsten Wochen

DatumWettbewerbGegner
31.03.BundesligaFC Bayern
08.04.BundesligaVfB Stuttgart
15.04.BundesligaFC Schalke 04
21.04.BundesligaBayer Leverkusen
29.04.BundesligaWerder Bremen
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung