Fussball

Lüttich verhandelt wohl mit Werder über vorzeitige Rückkehr von Ishak Belfodil

Von SPOX
Ishak Belfodil könnte Bremen noch im Februar Richtung China verlassen

Erst im Sommer kam Ishak Belfodil von Standard Lüttich zu Werder Bremen, der Bundesligist lieh den Stürmer eigentlich bis Saisonende aus. Laut Le Soir verhandelt nun aber der belgische Erstligist mit den Norddeutschen über eine vorzeitige Rückkehr des Stürmers.

Der Grund dafür ist das Interesse von Beijing Renhe am 26-Jährigen, das ihn gerne noch in diesem Winter verpflichten würde. Das Transferfenster in China ist noch bis Ende Februar geöffnet.

Ob die Bremer Belfodil allerdings abgeben, scheint fraglich, können sie doch keinen Ersatz mehr verpflichten. Im Januar hatte der Berater des Stürmers noch dementiert, dass Lüttich Interesse an einer Rückholaktion habe.

Der Vertrag des Algeriers in Belgien läuft noch bis 2019. Werder hat im Anschluss an die Leihe eine Kaufoption.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung