Frankfurt-Keeper Lukas Hradecky über BVB-Gerüchte: "Habe nirgendwo einen Vorvertrag"

Von SPOX
Mittwoch, 28.02.2018 | 08:45 Uhr
Frankfurt-Keeper Lukas Hradecky über BVB-Gerüchte: "Habe nirgendwo einen Vorvertrag."
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Lukas Hradecky hat sich zu seiner Zukunft geäußert. Der Torhüter von Eintracht Frankfurt ist im Sommer ablösefrei zu haben. Borussia Dortmund gilt als einer der Interessenten, Hradecky räumte nun jedoch mit Gerüchten um einen Vorvertrag auf.

"Es ist noch alles offen. Natürlich ist auch die Eintracht im Rennen", sagte der Finne gegenüber Bild.

Spekulationen über erste Gespräche mit den Verantwortlichen des BVB kommentierte Hradecky nicht, betonte aber: "Ich habe nirgendwo etwas unterschrieben oder einen Vorvertrag. Ich bin komplett auf die Eintracht konzentriert, denn wir haben bis Saisonende noch einige Ziele."

Laut Frankfurter Rundschau soll Hradecky auch bei Bayer Leverkusen hoch im Kurs stehen, sollte Bernd Leno den Verein verlassen. Ein Angebot über drei Millionen Euro pro Jahr von der Eintracht soll Hradecky abgelehnt haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung