Gladbach-Stürmer Josip Drmic vor Wechsel in die Schweiz

Von SPOX
Mittwoch, 07.02.2018 | 10:48 Uhr
Josip Drmic bei der Ballannahme gegen Ajax Amsterdam
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Josip Drmic von Borussia Mönchengladbach steht offenbar kurz vor einem Leih-Wechsel zu seinem Ex-Klub FC Zürich. In der Schweiz ist das Transferfenster noch bis zum 15. Februar geöffnet.

"Zürich ist in die Offensive gegangen, es gab aber noch kein Gespräch zwischen mir und Borussia", sagte Drmic der Bild, die berichtet, dass es bereits Verhandlungen zwischen Gladbach und Zürich gegeben habe.

Drmic spielte bereits in seiner Jugend für Zürich. 2013 wechselte er für 2,2 Millionen Euro zum 1. FC Nürnberg, von wo er über Bayer Leverkusen nach Mönchengladbach kam. Dort besitzt der 25-jährige Stürmer noch einen Vertrag bis 2019.

Mit einem Wechsel erhofft sich Drmic in Hinblick auf die anstehende WM in Russland mehr Spielpraxis. In der laufenden Bundesliga-Saison kam er leidglich in vier Spielen zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung