Finnbogason bestätigt lange Verletzungspause: "Ärzte sprachen von sechs Wochen"

Von SPOX
Donnerstag, 08.02.2018 | 11:00 Uhr
Alfred Finnbogason wird dem FC Augsburg bis zu sechs Wochen fehlen.

Alfred Finnbogason hat seine lange Verletzungspause bestätigt. Der Top-Torschütze der Fuggerstädter wird bis zu sechs Wochen ausfallen. Er zog sich im Training eine Wadenverletzung zu.

Bisher ließ sich der Klub zu keiner genauen Prognose hinreißen. Trainer Manuel Baum sprach vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Wochenende von "einigen Wochen".

Im Interview mit Omnisport verriet der 29-jährige Isländer nun: "Ich bin noch in der Anfangsphase meiner Rehabilitation. Die Ärzte haben von sechs Wochen Pause gesprochen." Er wolle sich jedoch nicht auf einen Zeitpunkt für sein Comeback festlegen.

Elf der 32 Augsburger Saisonteffer gehen auf das Konto von Finnbogason. Nun muss Trainer Baum voraussichtlich bis zum Duell mit Werder Bremen am 27. Spieltag auf seinen besten Schützen verzichten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung