Fussball

BVB-News: Personal-Updates, Meldungen und Gerüchte rund um Borussia Dortmund

Von SPOX
Peter Stöger hat nach dem Sieg über Atalanta gute Laune.

Borussia Dortmunds ehemaliger Flügelspieler Delron Buckley gesteht, sich Gedanken über Selbstmord gemacht zu haben. Um 14 Uhr findet zudem die Pressekonferenz mit Trainer Peter Stöger vor dem Bundesliga-Spiel bei Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 18 Uhr im LIVETICKER) statt. Bei SPOX erfahrt ihr alle News des heutigen Tages rund um den BVB.

Ex-BVB-Spieler Delron Buckley spricht über Suizid-Gedanken

Der ehemalige Dortmund-Spieler Delron Buckley hat gegenüber der Bild gestanden,dass er während seiner Zeit beim BVB mit dem Gedanken gespielt hat, sich das Leben zu nehmen. "Während meiner Zeit bei Borussia Dortmund wollte ich mich umbringen. Doch dann bekam ich ein Zeichen von Gott", sagte er dem Blatt.

Gründe seien die schwierige sportliche Situation des BVB, sein schwerer Stand bei den Fans, aber auch private Probleme gewesen. "Ich hatte in meinem Kopf bereits alles durchgeplant", erklärte Buckley. Schließlich habe aber zu Gott gebeten und sich an seinen Vater erinnert, ohne den Buckley in der Kindheit aufwachsen musste: "Eine Stimmte sagte mir, dass ich damit nicht besser bin als mein Vater."

Am nächsten Tag bat der Flügelspieler um die Auflösung seines Vertrags bei der Borussia.

Pressekonferenz mit Peter Stöger um 14 Uhr

Nach der Europa League ist vor der Bundesliga. Und so findet turnusmäßige Pressekonferenz mit Peter Stöger vor dem Auswärtsspiel am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach um 14 Uhr statt.

Die wichtigsten Aussagen des Borussen-Coaches findet ihr auch bei Rund um den Ball.

Mario Götze und Michy Batshuayi machen Lust auf mehr

Am Donnerstag schlug der BVB in der Europa League Atalanta Bergamo. Sieggarant waren Mario Götze und Michy Batshuayi. Das Duo könnte zu einem wichtigen Baustein der Borussia-Elf werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung