VfB Stuttgart gegen Schalke 04 ohne Holger Badstuber - Mario Gomez wieder fit

SID
Donnerstag, 25.01.2018 | 15:38 Uhr
Holger Badstuber fällt gegen Schalke aus.
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der VfB Stuttgart muss am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Schalke 04 auf Holger Badstuber verzichten. Der Innenverteidiger hat sich im Training eine Verletzung im Adduktorenbereich zugezogen und fällt vorerst aus. Das teilten die Schwaben am Donnerstag mit.

"Wie schlimm es ist, kann ich noch nicht sagen. Bis Samstag reicht es aber auf keinen Fall", sagte VfB-Trainer Hannes Wolf auf der Pressekonferenz. Nationalstürmer Mario Gomez ist nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung bei der Niederlage in Mainz am vergangenen Samstag dagegen wieder fit.

"Das ist komplett ausgestanden. Sein Einsatz ist nicht gefährdet. Er kann auf jeden Fall von Anfang an spielen", sagte Wolf, der sich auch zu der Kritik nach dem enttäuschenden Auftritt bei einem direkten Konkurrenten äußerte: "Wir waren in einem Spiel nicht gut, aber so zu tun, als wäre das immer so, geht mir zu weit. Wir haben kein grundsätzliches Mentalitätsproblem."

Der VfB gab am Donnerstag zudem bekannt, dass der brasilianische Linksverteidiger Ailton auf Leihbasis mit sofortiger Wirkung zum portugiesischen Erstligisten GD Estoril Praia zurückkehrt.

Der Aufsteiger steht vor dem 20. Spieltag mit 20 Punkten auf Platz 14 und hat vier Zähler Vorsprung auf Werder Bremen auf dem Relegationsplatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung