Fussball

Transfergerücht: Werder Bremen und der VfL Wolfsburg buhlen um Martin Braithwaite

Von SPOX
Braithwaite wird von Werder und Wolfsburg umworben.

Martin Braithwaite steht beim FC Middlesbrough zum Verkauf. Mit Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg sollen sich zwei Bundesligaklubs um den Offensivallrounder bemühen.

Der kicker berichtet, dass Werder-Boss Frank Baumann den Dänen gerne an die Weser holen würde. Doch schwebt den Norddeutschen ein Leihgeschäft vor, während Middlesbrough den Angreifer verkaufen will - für Werder wäre das finanziell wohl nicht stemmbar.

Auch in Wolfsburg hat man den 26-Jährigen ob der Personalprobeleme in der Offensive auf dem Zettel. Jakub Blaszczykowskis Rückkehr ist bei den Rückenproblemen des Polen weiterhin ungewiss, nach Mario Gomez' Abgang nach Stuttgart ist auch die Mittelstürmerposition weiter nur durch den zuletzt nicht mehr treffsicheren Divock Origi besetzt.

Braithwaite, der sowohl auf den Flügeln als auch im Angriffszentrum agieren kann, wäre die perfekte Lösung. Manager Olaf Rebbe soll den Angreifer bereits im vergangenen Jahr auf der Liste gehabt haben, damals ging Braithwaite allerdings von Toulouse nach Middlesbrough.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung