RB Leipzig: Trainingsauftakt ohne Werner, Halstenberg und Forsberg - Sabitzer zurück

SID
Dienstag, 02.01.2018 | 13:36 Uhr
Trainingsauftakt ohne Werner, Halstenberg und Forsberg
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

RB Leipzig ist ohne ein namhaftes Trio ins neue Jahr gestartet. Timo Werner und Marcel Halstenberg fehlten am Dienstag beim Trainingsauftakt genauso wie Emil Forsberg. Wieder mit von der Partie war dagegen Marcel Sabitzer.

Werner konnte aufgrund eines Infekts nicht an der ersten Einheit des Kalenderjahres teilnehmen. Forsberg laboriert derweil wie vor der Winterpause an einer Bauchmuskelzerrung und unterzog sich einem MRT-Scan, während Halstenberg wegen seines Handbruches individuell trainierte.

Sabitzer, Ende Dezember zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt, hatte sich im November beim 4:1-Erfolg in der Champions League bei der AS Monaco die Schulter ausgekugelt.

Für den Rückrundenstart gegen Schalke 04 am 13. Januar ist Hasenhüttl bei Halstenberg dennoch optimistisch: "Seine Hand sieht gut aus. Er hat eine gute Operation gehabt, jetzt eine Schiene bekommen", sagte Hasenhüttl: "Auch da sieht es nicht so schlecht aus, dass er zum Start wieder mit dabei sein kann."

Bevor es in der Liga wieder ernst wird, steht am kommenden Samstag (15.30 Uhr) noch ein Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten Dukla Prag an.

Sabitzer kehrt zurück

Sabitzer, Ende Dezember zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt, hatte sich im November beim 4:1-Erfolg in der Champions League bei der AS Monaco die Schulter ausgekugelt. Für das Spiel gegen Schalke scheint er wieder eine Option zu sein.

"Sabi war heute das erste Mal wieder mit auf dem Platz. Es sieht gut aus. Auch wenn wir ihn noch nicht in alle Zweikämpfe reinjagen", sagte Hasenhüttl.

Dass die Leipziger noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden, hielt sich Hasenhüttl unterdessen offen: "Wir müssen mal schauen, was mit unserem Kader ist. Marvin Compper hat uns ja verlassen. Wir müssen da sicherlich die Augen offenhalten, ob da vielleicht etwas ist, das uns als Gesamtpaket weiterbringt."

Compper war nach nur drei Pflichtspieleinsätzen in dieser Saison nach Schottland zu Celtic Glasgow gewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung