Fussball

Michael Reschke vom VfB Stuttgart: Nachfolger für Holger Badstuber gesucht

Von SPOX
Holger Badstuber vom VfB Stuttgart hält sich derzeit alle Möglichkeiten offen.

Der VfB Stuttgart weiß derzeit nicht, ob er mit Holger Badstuber in eine gemeinsame Zukunft geht. Auch deshalb sucht Sportvorstand Michael Reschke schon nach potentiellen Nachfolgern.

"Holger hat bisher eine sehr starke Saison gespielt, wir brauchen ihn. Aber er will sich jetzt nicht erklären, was die nächste Saison angeht", sagt Reschke im kicker. Der VfB-Manager ist deshalb schon jetzt auf der Suche: "Wir beschäftigen uns mit Alternativen, das müssen wir ja."

Badstuber, der nach langer Leidenszeit aufgrund diverser schwerer Verletzungen beim VfB Stuttgart wieder Fuß fasste, denkt auch aufgrund seiner Vergangenheit in "kurzen Abschnitten." Dementsprechend läuft sein Vertrag nur bis Sommer 2018, Gespräche über eine Verlängerung lehnte er bislang ab.

Reschke ordnet ein: "Holger ist in einer Findungsphase seiner sportlichen Stabilität. Er will gesund und fit sein, seinen Körper in den Griff kriegen." Der 28-jährige Badstuber dürfte sich obendrein nicht zuletzt aufgrund des Abstiegskampf noch nicht festlegen wollen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung