Die besten Zweikämpfer der Bundesliga-Hinrunde 2017

 
Gegrätscht und getackled wird in der Bundesliga viel. Doch welche Spieler waren in der Hinrunde die besten Zweikämpfer? SPOX gibt mithilfe der Opta-Daten die Antwort
© getty
Gegrätscht und getackled wird in der Bundesliga viel. Doch welche Spieler waren in der Hinrunde die besten Zweikämpfer? SPOX gibt mithilfe der Opta-Daten die Antwort
John Brooks schafft es mit einer Zweikampfquote von 61,8 Prozent auf Platz 20
© getty
John Brooks schafft es mit einer Zweikampfquote von 61,8 Prozent auf Platz 20
Werder Bremens Lamine Sane schafft es mit 61,8 Prozent auf Rang 19
© getty
Werder Bremens Lamine Sane schafft es mit 61,8 Prozent auf Rang 19
Mats Hummels ist zwar der zweikampfstärkste Spieler des FC Bayern, steht aber im Ligavergleich mit 62,4 Prozent gewonnener Zweikämpfe bloß auf Platz 18
© getty
Mats Hummels ist zwar der zweikampfstärkste Spieler des FC Bayern, steht aber im Ligavergleich mit 62,4 Prozent gewonnener Zweikämpfe bloß auf Platz 18
Ömer Toprak vom BVB landet mit 62,7 Prozent auf Platz 17
© getty
Ömer Toprak vom BVB landet mit 62,7 Prozent auf Platz 17
Stuttgarts Timo Baumgartl hat in der Hinrunde 62,8 Prozent seiner Zweikämpfe gewonnen und kommt damit auf Platz 16
© getty
Stuttgarts Timo Baumgartl hat in der Hinrunde 62,8 Prozent seiner Zweikämpfe gewonnen und kommt damit auf Platz 16
Leverkusens Neuzugang Sven Bender hat sich nicht nur einen Stammplatz erkämpft, sondern kommt mit einer Zweikampfquote von 62,9 Prozent auf Rang 15
© getty
Leverkusens Neuzugang Sven Bender hat sich nicht nur einen Stammplatz erkämpft, sondern kommt mit einer Zweikampfquote von 62,9 Prozent auf Rang 15
Fabian Lustenberger von der Berliner Hertha schafft es auf Rang 13. Mit 63,8 Prozent gewonnener Zweikämpfe ist er Herthas zweikampfstärkster Akteur
© getty
Fabian Lustenberger von der Berliner Hertha schafft es auf Rang 13. Mit 63,8 Prozent gewonnener Zweikämpfe ist er Herthas zweikampfstärkster Akteur
Zwei Plätze besser als sein Zwillingsbruder schneidet Lars Bender ab, mit 63,8 Prozent
© getty
Zwei Plätze besser als sein Zwillingsbruder schneidet Lars Bender ab, mit 63,8 Prozent
Gladbachs Neuzugang Matthias Ginter steht auf Platz zwölf mit 63,9 Prozent
© getty
Gladbachs Neuzugang Matthias Ginter steht auf Platz zwölf mit 63,9 Prozent
Wolfsburgs Youngster Felix Uduokhai schafft es auf Rang elf und scheitert damit knapp an den Top 10. Seine Zweikampfquote lag bei 64,3 Prozent
© getty
Wolfsburgs Youngster Felix Uduokhai schafft es auf Rang elf und scheitert damit knapp an den Top 10. Seine Zweikampfquote lag bei 64,3 Prozent
Die Top 10 beginnt mit Jannik Vestergaard an zehnter Stelle und einer Quote von 65 Prozent
© getty
Die Top 10 beginnt mit Jannik Vestergaard an zehnter Stelle und einer Quote von 65 Prozent
Vestergaard teilt sich den Platz mit Niklas Stark von Hertha BSC, der auf eine Quote von 65 Prozent kommt
© getty
Vestergaard teilt sich den Platz mit Niklas Stark von Hertha BSC, der auf eine Quote von 65 Prozent kommt
Um 0,1 Prozentpunkte ist Leipzigs Dayot Upamecano besser als Vestergaard und Stark und kommt damit auf Platz acht
© getty
Um 0,1 Prozentpunkte ist Leipzigs Dayot Upamecano besser als Vestergaard und Stark und kommt damit auf Platz acht
Trotz aller Defensivprobleme hat der BVB mit Sokratis einen zweiten Innenverteidiger unter den besten 20 der Liga. Sokratis kommt auf 65,8 Prozent gewonnene Zweikämpfe
© getty
Trotz aller Defensivprobleme hat der BVB mit Sokratis einen zweiten Innenverteidiger unter den besten 20 der Liga. Sokratis kommt auf 65,8 Prozent gewonnene Zweikämpfe
Holger Badstuber kommt auf den selben Wert wie Dortmunds Sokratis
© getty
Holger Badstuber kommt auf den selben Wert wie Dortmunds Sokratis
Die Top 5 leitet RB Leipzigs Kapitän Willi Orban ein - mit einer Quote von 66 Prozent
© getty
Die Top 5 leitet RB Leipzigs Kapitän Willi Orban ein - mit einer Quote von 66 Prozent
Auch Hannover 96 ist vertreten. Abwehrhüne Salif Sane präsentierte sich mit 68,6 Prozent gewonnenen Zweikämpfen
© getty
Auch Hannover 96 ist vertreten. Abwehrhüne Salif Sane präsentierte sich mit 68,6 Prozent gewonnenen Zweikämpfen
Auf Platz drei: David Abraham. Der Kapitän der Frankfurter Eintracht steht bei 69,2 Prozent
© getty
Auf Platz drei: David Abraham. Der Kapitän der Frankfurter Eintracht steht bei 69,2 Prozent
Der erste jenseits der 70 Prozent: Wolfsburgs Kämpfer Ignacio Camacho mit einer Quote von 70,2 Prozent
© getty
Der erste jenseits der 70 Prozent: Wolfsburgs Kämpfer Ignacio Camacho mit einer Quote von 70,2 Prozent
Mit über drei Prozentpunkten mehr krallt sich Schalkes Naldo den ersten Platz: 73,3 Prozent standen in der Hinrunde für ihn zu Buche. Daumen hoch!
© getty
Mit über drei Prozentpunkten mehr krallt sich Schalkes Naldo den ersten Platz: 73,3 Prozent standen in der Hinrunde für ihn zu Buche. Daumen hoch!
1 / 1
Werbung
Werbung