Fussball

Borussia Mönchengladbach: Max Eberl zeigt Interesse an Kauf von Reece Oxford

Von SPOX
Reece Oxford soll in Gladbach bleiben

Borussia Mönchengladbach lotet derzeit die Möglichkeit aus, Leihspieler Reece Oxford fest zu verpflichten. Das bestätigte Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag im kicker.

Derzeit erkundige man sich "nach den Möglichkeiten eines Kaufs". Zudem liefen aktuell "Sondierungsgespräche" mit Oxfords Arbeitgeber West Ham United.

Am vergangenen Spieltag stand der 18-Jährige zum ersten Mal in der Startelf der Fohlen. Sein Debüt hatte er gegen die TSG 1899 Hoffenheim gefeiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung