Fussball

Rasenfunk Royal zur Bundesliga-Saison 2017/18: Der ultimative Hinrundenrückblick

Von Max-Jacob Ost
Die Stars des FC Bayern fanden mal wieder die Herbstmeisterschaft unter dem Weihnachtsbaum
© getty

Wo sind sie eigentlich hin, all die guten Jahresrückblicke im Fußball? Früher Pflicht wie das Hallenmasters und Stirb langsam unterm Weihnachtsbaum. Doch heute fehlt das irgendwie, dieser Blick nach hinten. Lieber rätselraten wohin Uth wechselt, welche Rolle Wagner bei den Bayern spielt und wann Julian Nagelsmann seinen Mantel in Hoffenheim vom Haken nimmt.

Es ist wie immer. Weltlklimakrise, Wohnungsnot, Gegenwind beim Radfahren - völlig egal, der Rasenfunk springt für euch und die Nation in die Bresche. Und präsentiert einen Hinrundenrückblick wie es ihn sonst nirgends gibt.

Wir haben mit je einem Gast pro Verein über die Hinrunde seiner Mannschaft gesprochen. Außerdem über den Videobeweis und weil noch Zeit war auch über unser Projekt selbst. Wo wir stehen, was wir zur WM planen, etc.

Herausgekommen sind sechs Teile, die für jeden Fußballfan interessant sind. Ihr könnt alles von vorne bis hinten hören, ihr könnt euch einzelne Vereine herauspicken - macht es wie ihr Lust habt.

Aber macht es, ihr hörfaulen Lappen!

Alles zur Hinrunde in sechs Teilen

FC Bayern, FC Schalke 04, Borussia Dortmund:

Leverkusen, RaBa Leipzig, Borussia Mönchengladbach:

TSG Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, FC Augsburg, Hertha BSC:

Hannover 96, VfL Wolfsburg, SC Freiburg, VfB Stuttgart:

1. FSV Mainz 05, Werder Bremen, Hamburger SV, 1. FC Köln:

Schiedsrichter, Videobeweis, Rasenfunk:

Den Rasenfunk unterstützen

Im Rasenfunk Royal stecken vier Wochen Arbeit. Bisher produzieren wir alle Sendungen parallel zum Beruf, doch das soll sich ändern. Wenn nur jeder von euch einen Euro pro Monat gäbe, wäre das schon geschafft.

Hier erfahrt ihr, wie ihr den Rasenfunk supporten könnt. Und danke an dieser Stelle auch an SPOX für die Möglichkeit, das hier überhaupt zu schreiben.

Mitreden und hinter die Kulissen schauen

Wie ihr wisst, diskutiere ich gerne mit euch über die Sendungen. Schreibt in die Kommentare oder besucht unser Forum. Wer uns auf Instagram folgt, kann dort in den Highlights auch eine Story zum Rasenfunk Royal finden. Bei Youtube und Facebook sind wir auch, warum also nicht auch da mal liken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung