Ranking: Die 15 besten Stürmer der aktuellen Bundesliga-Saison

 
Montag, 13.11.2017 | 10:43 Uhr
In der Länderspielpause nimmt sich SPOX die Bundesligisten vor und stellt ein Ranking der 15 Besten auf ihrer jeweiligen Position auf. Heute an der Reihe: die Halb- und Mittelstürmer
© getty
In der Länderspielpause nimmt sich SPOX die Bundesligisten vor und stellt ein Ranking der 15 Besten auf ihrer jeweiligen Position auf. Heute an der Reihe: die Halb- und Mittelstürmer
Berücksichtigt werden nur die Spieler, die mindestens fünf Partien absolviert haben. Deshalb fällt beispielsweise HSV-Hoffnungsträger Fiete Arp aus dem Ranking heraus
© getty
Berücksichtigt werden nur die Spieler, die mindestens fünf Partien absolviert haben. Deshalb fällt beispielsweise HSV-Hoffnungsträger Fiete Arp aus dem Ranking heraus
Mit dabei sind in dieser Auflistung auch die Zehner, die mehr als hängende Spitze und weniger als Spielmacher im offensiven Mittelfeld agieren - wie Thomas Müller beispielsweise. Der hat es dennoch nicht in die Top 15 geschafft
© getty
Mit dabei sind in dieser Auflistung auch die Zehner, die mehr als hängende Spitze und weniger als Spielmacher im offensiven Mittelfeld agieren - wie Thomas Müller beispielsweise. Der hat es dennoch nicht in die Top 15 geschafft
15. Daniel Didavi (VfL Wolfsburg): Besticht durch eine hohe Passquote (84,1 Prozent) und seine Torgefahr. Setzt dazu seine Mitspieler perfekt in Szene. Der Auffälligste in der Wolfsburger Offensive
© getty
15. Daniel Didavi (VfL Wolfsburg): Besticht durch eine hohe Passquote (84,1 Prozent) und seine Torgefahr. Setzt dazu seine Mitspieler perfekt in Szene. Der Auffälligste in der Wolfsburger Offensive
14. Jonathas (Hannover 96): Setzt seinen 1,90 Meter großen Körper gut ein und verteilt die abgeschirmten Bälle an seine Mitspieler. Außerdem extrem treffsicher, bringt 75 Prozent seiner Schüsse aufs Tor
© getty
14. Jonathas (Hannover 96): Setzt seinen 1,90 Meter großen Körper gut ein und verteilt die abgeschirmten Bälle an seine Mitspieler. Außerdem extrem treffsicher, bringt 75 Prozent seiner Schüsse aufs Tor
13. Martin Harnik (Hannover 96): Stetiger Unruheherd in der 96-Offensive. Zieht aus jeder Lage ab - bereits fünf Mal mit Erfolg. Arbeitet auch in der Defensive ordentlich mit und beeindruckt durch seine Laufleistung
© getty
13. Martin Harnik (Hannover 96): Stetiger Unruheherd in der 96-Offensive. Zieht aus jeder Lage ab - bereits fünf Mal mit Erfolg. Arbeitet auch in der Defensive ordentlich mit und beeindruckt durch seine Laufleistung
12. Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund): 10 Tore gelangen dem Gabuner. Dennoch läuft Auba seiner Form aus dem Vorjahr hinterher. Vergab bereits etliche Großchancen, wirkt teils apathisch und nimmt selten am Kombinationsspiel des BVB teil
© getty
12. Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund): 10 Tore gelangen dem Gabuner. Dennoch läuft Auba seiner Form aus dem Vorjahr hinterher. Vergab bereits etliche Großchancen, wirkt teils apathisch und nimmt selten am Kombinationsspiel des BVB teil
11. Michael Gregoritsch (FC Augsburg): Dem Österreicher gelingt nahezu alles. Eiskalt vor dem Tor, ein Teamplayer par excellence. Führt mit die meisten Zweikämpfe beim FCA und gewinnt starke 61,2 Prozent davon
© getty
11. Michael Gregoritsch (FC Augsburg): Dem Österreicher gelingt nahezu alles. Eiskalt vor dem Tor, ein Teamplayer par excellence. Führt mit die meisten Zweikämpfe beim FCA und gewinnt starke 61,2 Prozent davon
10. Alfred Finnbogason (FC Augsburg): Bietet sich mit seinen cleveren Sprints häufig als beste Option in der Tiefe an. Jeder vierte Schuss auf den gegnerischen Kasten berührt das Netz von innnen
© getty
10. Alfred Finnbogason (FC Augsburg): Bietet sich mit seinen cleveren Sprints häufig als beste Option in der Tiefe an. Jeder vierte Schuss auf den gegnerischen Kasten berührt das Netz von innnen
9. Ante Rebic (Eintracht Frankfurt): Lauf- und zweikampfstark, gute Flanken (41 Prozent kommen an), treffsicher - Rückkehrer Rebic fügte sich schnell bei der SGE ein
© getty
9. Ante Rebic (Eintracht Frankfurt): Lauf- und zweikampfstark, gute Flanken (41 Prozent kommen an), treffsicher - Rückkehrer Rebic fügte sich schnell bei der SGE ein
8. Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach): Durch seine Technik und Beweglichkeit nur schwer zu greifen für die Gegner. Gefühlt in jeden Angriff der Fohlen involviert, lieferte bereits 19 Torschussvorlagen
© getty
8. Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach): Durch seine Technik und Beweglichkeit nur schwer zu greifen für die Gegner. Gefühlt in jeden Angriff der Fohlen involviert, lieferte bereits 19 Torschussvorlagen
7. James Rodriguez (Bayern München): Der Kolumbianer ist mittlerweile sehr präsent in der Offensive der Münchner. 88 Prozent seiner Pässe kommen an, ebenso erfolgreich seine Tackling-Quote. Torgefährlich mit Blick für den besser positionierten Mitspieler
© getty
7. James Rodriguez (Bayern München): Der Kolumbianer ist mittlerweile sehr präsent in der Offensive der Münchner. 88 Prozent seiner Pässe kommen an, ebenso erfolgreich seine Tackling-Quote. Torgefährlich mit Blick für den besser positionierten Mitspieler
6. Kevin Volland (Bayer Leverkusen): Immer eine Herausforderung für seine Gegenspieler. Durch seine enge Ballführung und Dribbelstärke auch im Zentrum mit viel Durchschlagskraft und Übersicht. Stark: 38 Prozent seiner Schüsse sind drin
© getty
6. Kevin Volland (Bayer Leverkusen): Immer eine Herausforderung für seine Gegenspieler. Durch seine enge Ballführung und Dribbelstärke auch im Zentrum mit viel Durchschlagskraft und Übersicht. Stark: 38 Prozent seiner Schüsse sind drin
5. Sebastian Haller (Eintracht Frankfurt): Macht viel aus den wenigen Szenen, die Frankfurt in der Offensive hat. Stellt über 90 Minuten lang eine Gefahr für die gegnerische Abwehr da. Fünf Mal traf er bereits
© getty
5. Sebastian Haller (Eintracht Frankfurt): Macht viel aus den wenigen Szenen, die Frankfurt in der Offensive hat. Stellt über 90 Minuten lang eine Gefahr für die gegnerische Abwehr da. Fünf Mal traf er bereits
4. Sandro Wagner (TSG Hoffenheim): Wichtige Anspielstation im Hoffenheimer Spiel. Bindet durch seine Robustheit häufig zwei Gegenspieler und setzt sich dennoch durch, schafft auf diesem Weg viele Räume für seine Mitspieler
© getty
4. Sandro Wagner (TSG Hoffenheim): Wichtige Anspielstation im Hoffenheimer Spiel. Bindet durch seine Robustheit häufig zwei Gegenspieler und setzt sich dennoch durch, schafft auf diesem Weg viele Räume für seine Mitspieler
3. Mark Uth (TSG Hoffenheim): Glänzt durch seine Laufbereitschaft und das Spiel zwischen den Abwehrreihen. Dazu sehr treffsicher (36 Prozent Chancenverwertung) und beidfüßig gefährlich
© getty
3. Mark Uth (TSG Hoffenheim): Glänzt durch seine Laufbereitschaft und das Spiel zwischen den Abwehrreihen. Dazu sehr treffsicher (36 Prozent Chancenverwertung) und beidfüßig gefährlich
2. Timo Werner (RB Leipzig): Der Junge macht einfach Spaß! Seine schnellen Beine sind für das Leipziger Pressing- und Umschaltspiel ein enormer Gewinn. Findet die Schnittstellen und setzt sich auch körperlich durch. Dazu sehr passsicher (80 Prozent)
© getty
2. Timo Werner (RB Leipzig): Der Junge macht einfach Spaß! Seine schnellen Beine sind für das Leipziger Pressing- und Umschaltspiel ein enormer Gewinn. Findet die Schnittstellen und setzt sich auch körperlich durch. Dazu sehr passsicher (80 Prozent)
1. Robert Lewandowski (Bayern München): 83,6 Minuten braucht der Pole für ein Tor. Jeder dritte Schuss sitzt. Zieht viele Fouls und sichert den Ball - auch gegen mehrere Gegenspieler
© getty
1. Robert Lewandowski (Bayern München): 83,6 Minuten braucht der Pole für ein Tor. Jeder dritte Schuss sitzt. Zieht viele Fouls und sichert den Ball - auch gegen mehrere Gegenspieler
1 / 1
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung