Fussball

Ekdal im Visier von Sporting Lissabon?

Von SPOX
Albin Ekdal absolvierte bislang in dieser Bundesliga-Saison acht Spiele für den HSV und bereitete dabei ein Tor vor

Der portugiesische Spitzenklub Sporting Lissabon ist offenbar an einer Verpflichtung von Mittelfeldspieler Albin Ekdal vom Hamburger SV interessiert. Das berichten mehrere Medienberichte aus Portugal übereinstimmend.

Bislang soll aber lediglich Kontakt zum Berater des Schweden aufgenommen worden sein. Eine offizielle Anfrage bei den Hanseaten steht also noch aus. Sein Vertrag beim Bundesliga-Dino läuft noch bis 2019.

Aufgrund der Finanzlage des Klubs und der Verletzungsanfälligkeit Ekdals gilt es nicht als ausgeschlossen, dass man den 28-Jährigen, der von Cagliari Calcio kam, bei einem guten Angebot ziehen lassen würde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung