Kampl bedankt sich bei Heynckes

Von SPOX
Mittwoch, 25.10.2017 | 09:21 Uhr
Kevin Kampl spielte einst unter Jupp Heynckes
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

RB Leipzig gegen den FC Bayern München im DFB-Pokal (20.45 Uhr im LIVETICKER) ist auch das Duell von Kevin Kampl und Jupp Heynckes. Der Mittelfeldspieler trifft auf seinen ehemaligen Förderer und nutzt die Gelegenheit zum Dank.

Im Jahr 2010 erhielt Kampl seinen ersten Profivertrag. Das allerdings nicht bei RB Leipzig, sondern bei Bayer Leverkusen. Damaliger Trainer: Heynckes. Auf diesen trifft Kampl nun in der zweiten Runde des DFB-Pokals: "Ohne ihn wäre heute vielleicht alles nicht so wie es ist und ich wäre nicht da, wo ich jetzt bin."

Der Mittelfeldspieler erinnert sich in der Bild: "Ich war damals in der zweiten Mannschaft und habe in der Länderspielpause bei den Profis mittrainiert. Jupp Heynckes hat mich dann oben behalten und mir einen Profi-Vertrag gegeben."

Auch das erste Profi-Spiel absolvierte Kampl unter dem heutigen Bayern-Coach.

Gegen Metalist Kharkiv wurde er in der Schlussphase eingewechselt. Von Leverkusen aus ging es schließlich über Greuther Fürth, VfL Osnabrück, VfR Aalen, RB Salzburg und Borussia Dortmund zurück nach Leverkusen. mIm Sommer 2017 wechselte er für 20 Millionen Euro nach Leipzig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung