Fussball

Anti-Hopp-Banner: Gladbach droht Ärger

SID
Die Fans von Borussia Mönchengladbach vergriffen sich in Sinsheim im Ton

Borussia Mönchengladbach droht wegen eines diffamierenden Banners seiner Fans beim 3:1-Sieg in Hoffenheim eine Strafe vonseiten des Deutschen Fußball-Bundes.

Die Borussen-Anhänger hatten vor der Partie in der Rhein-Neckar-Arena auf einem Transparent die Kraichgauer als "Huren eines Fußballmörders" bezeichnet.

Das Plakat richtete sich gegen TSG-Mehrheitseigner Dietmar Hopp. Die Verantwortlichen beider Klubs verurteilten einhellig die Aktion der Gladbacher Fans.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung