Fussball

Medien: Köln an Ramos interessiert

Von SPOX
Adrian Ramos könnte nach seiner Zeit bei Hertha BSC und Borussia Dortmund bald für den dritten Bundesliga-Verein auflaufen

Der 1. FC Köln hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Ex-Bundesligaspieler Adrian Ramos. Nach einer Meldung des Express soll der Kolumbianer bei den Geißböcken für Tore sorgen.

Der 31-Jährige war nach seiner Zeit bei Borussia Dortmund leihweise beim FC Granada, wurde danach aber an den chinesischen Erstligisten Chongqing Dangdai Lifan verkauft.

Bis zum Jahreswechsel ist der Stürmer wieder bei Granada geparkt worden, wäre also im Wintertransferfenster wieder verfügbar. Bereits 2015 sollen die Kölner Interesse an einem Transfer gehabt haben.

Ramos hat in 144 Bundesligaspielen für Hertha BSC und Borussia Dortmund 45 Tore erzielt. Bei Granada will es allerdings noch nicht richtig laufen, nach dem Abstieg in der letzten Saison verpasste der Kolumbianer verletzungsbedingt bereits sechs Partien dieser Saison. So konnte er für die Spanier in La Liga 2 auch noch nicht treffen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung