Niederlechner: "Keine Sorgen um den FCB"

Von SPOX
Donnerstag, 12.10.2017 | 09:54 Uhr
Florian Niederlechner trifft am Samstag auf Lewandowski und die Bayern
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Florian Niederlechner glaubt trotz des durchwachsenen Starts an eine erfolgreiche Saison des FC Bayern München. Vor dem Auswärtsspiel des SC Freiburg beim Deutschen Meister (Sa., 15.30 Uhr im LIVETICKER) attestiert der ehemalige Sechziger den Bayern-Bossen, die richtige Wahl in der Trainerfrage getroffen zu haben.

"Ich glaube, Jupp Heynckes ist die perfekte Lösung für den FC Bayern", sagte Niederlechner im Gespräch mit dem kicker. Mit dem 72-Jährigen an der Seitenlinie könne die Wende in kurzer Zeit geschafft werden. "Ich glaube, um die Bayern muss man sich keine Sorgen machen", sagte der 26-Jährige.

Ganz im Gegenteil, meint Niederlechner: "Heynckes kriegt die Jungs so hin, dass sie wieder Deutscher Meister werden und in der Champions League weit kommen."

Niederlechner schätzt Freiburgs Chancen beim FC Bayern gering ein

Die Königsklasse kommt den Münchnern jedoch ungelegen. In der kommenden Woche empfängt der FC Bayern den FC Celtic in der Allianz Arena (Mi., 20.45 Uhr im LIVETICKER) - angesichts der aktuell sehr dünn besetzten Personaldecke eine undankbare Aufgabe.

Neben Manuel Neuer, Franck Ribery und Juan Bernat droht auch Arturo Vidal für die kommende Woche auszufallen. Auch Arjen Robben schloss sein letztes Länderspiel mit den Niederlanden angeschlagen ab.

Dennoch schätzt Niederlechner die Chancen seiner Freiburger in München nicht sehr hoch ein. Der angestaute Frust und der neue Trainer könnten dem deutschen Rekordmeisters zu Gute kommen. "Das ist nicht perfekt für uns, da muss man so ehrlich sein", sagte Niederlechner, der mit dem SC Freiburg derzeit auf Rang 15 der Bundesliga-Tabelle steht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung