Fussball

Baum: Max ein Spieler für die Nationalelf

Von SPOX
Augsburgs Trainer traut Philipp Max den Sprung in die Nationalelf zu

Manuel Baum sieht Philipp Max vom FC Augsburg als möglichen künftigen Nationalspieler. Der Außenverteidiger könne eine Lücke im Kader von Joachim Löw bedienen.

"Philipp ist ein Spieler mit Potenzial, auch was die Nationalelf betrifft", wird Baum im kicker zitiert. Der Trainer sieht vor allem eine große Möglichkeit: "So viele gibt es auf seiner Position nicht."

Max, der bei Olympia 2016 sein DFB-Debüt feierte, wäre von einen Anruf des DFBs angetan: "Wenn irgendwann der Tag kommen sollte, freue ich mich unglaublich."

Der 24-Jährige hat für den FCA in der laufenden Saison acht Partien bestritten, der Linksverteidiger hat dem Griechen Kostas Stafylidis seinen Stammplatz abgenommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung