Heidel: Viele zweifelten an Embolo

Von SPOX
Montag, 02.10.2017 | 08:38 Uhr
Christian Heidel freut sich für Breel Embolo und sein Comeback nach schwerer Verletzung
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der FC Schalke 04 erfreut sich an der Startelf-Rückkehr von Breel Embolo. Sportdirektor Christian Heidel ist froh - besonders nach manchen Prognosen.

"Es war eine fürchterliche Verletzung, die zu allem hätte führen können", gibt Heidel im kicker an. Am 7. Spieltag der Saison 16/17 verletzte sich Embolo im Duell mit dem FC Augsburg folgenschwer, nun gab er am 7. Spieltag der Saison 17/18 sein Comeback in der Startelf.

Heidel: "Gibt Fußballer, die nach sowas nicht mehr spielen"

Das freut S04 und den Spieler gleichermaßen. Besonders, so Heidel, nach vielen Prognosen: "Es war der eine oder andere Experte dabei, der bezweifelt hat, dass Breel noch einmal auf hohem Niveau Fußball spielt." Der junge Offensivspieler hat es allerdings zurück geschafft.

"Es gibt sicherlich Fußballer, die mit so einer Verletzung nicht mehr spielen oder zumindest noch deutlich länger für ihr Comeback brauchen würden", nötigt das Heidel Respekt ab. Der Sportdirektor ist vorerst froh um jede Minute: "Bei ihm verkneife ich mir jegliche Kritik, weil ich seine ganze Story kenne."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung