Fussball

Schürrle bald wieder einsatzfähig

SID
Schürrle trainiert beim BVB alleine

Andre Schürrle wird bei DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund vorerst schwerpunktmäßig individuell trainieren.

Wie der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga am Sonntag mitteilte, wird der 26-Jährige die Länderspielpause noch einmal zu einem sehr individuellen Programm nutzen, um den durch seine Verletzung entstandenen Rückstand aufzuholen. Danach solle Schürrle zeitnah wieder voll einsatzfähig sein.

Schürrle war zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses ausgefallen, sein letztes Pflichtspiel für den BVB hatte er in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen (4:0) am 12. August bestritten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung