Fussball

Werder-Talent Käuper zum Profi befördert

Von SPOX
Ole Käuper erzielte in der 3. Liga ein Saisontor und bereitete einen Treffer vor

Werder Bremen hat das Mittelfeld-Talent Ole Käuper mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 20-Jährige kam bisher ausschließlich für die zweite Mannschaft der Bremer in der 3. Liga zum Einsatz. Hier findet ihr alle Infos zum Spieler, seinen bisherigen Leistungen und zum neuen Vertrag.

Ole Käuper: Lob von Sportchef Frank Baumann

In einer Pressemitteilung des Vereins zeigte sich Sportchef Frank Baumann glücklich, Käuper langfristig binden zu können. "Wir freuen uns, dass Ole sich dafür entschieden hat, den Weg bei uns weiterzugehen."

"Gerade in den letzten Wochen hat er mit starken Leistungen überzeugt und zum guten Saisonstart der U23 beigetragen", lobte Baumann: "Wir sind davon überzeugt, dass er sich in Zukunft zu einem Spieler entwickeln kann, der das Potenzial besitzt, den Sprung in die Bundesligamannschaft zu schaffen"

Käuper über Werder: "schon immer mein Traum"

"Als gebürtiger Bremer war es schon immer mein Traum für Werder in der Bundesliga aufzulaufen", sagte das Mittelfeld-Talent: "Jetzt meinen ersten Profi-Vertrag zu unterschreiben, ist ein erster Schritt dem Traum näher zu kommen."

Dennoch bleibt der 20-Jährige realistisch: "Ich weiß, dass es noch ein langer Weg ist. Daher werde ich weiterhin hart arbeiten, um mein Ziel zu erreichen."

Urgestein: Ole Käuper in der Jugend des SV Werder Bremen

Käuper kam bereits 2005 im Alter von acht Jahren zum SVW und durchlief seitdem alle Jugendmannschaften des Vereins. In der Bundesliga Nord/Nordost wurde er bei den A- und B-Junioren zum absoluten Leistungsträger und kam als zentraler Mittelfeldmann in 70 Spielen zu 37 Treffern und acht Torvorlagen.

Am 23.10.2015 feierte er beim Heimspiel gegen Erzgebirge Aue sein Debüt für Werders U23. Dort empfahl er sich in insgesamt 47 Drittliga-Einsätzen für höhere Aufgaben und wurde nun mit einem Profivertrag belohnt.

Auch in der U-Nationalmannschaften kam Käuper seit 2012 immer wieder zum Einsatz. Am 28.03.2017 debütierte er beim 1:2 gegen die Schweiz in der U20-Auswahl des DFB.

Käuper bei den Profis: Vertragslaufzeit unbekannt

Die genaue Laufzeit des neuen Arbeitspapiers gab der SV Werder Bremen bislang noch nicht bekannt. Es dürfte sich jedoch um einen langfristigen Vertrag handeln, der dem Youngster die Gelegenheit gibt, sich langsam an die Bundesliga-Mannschaft heranzutasten.

Bundesliga-Debüt: Wann spielt Ole Käuper erstmals für die Profis?

Auch nach der Vertragsunterschrift ist noch unklar, wann der 20-Jährige erstmals für das Bundesliga-Team des SV Werder Bremen auflaufen wird. Die Aussagen von Sportchef Frank Baumann deuten darauf hin, dass Trainer Alexander Nouri noch Zeit geben will. Ein Debüt in den kommenden Wochen käme für Ole Käuper wohl noch zu früh.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung