Werder-Talent Käuper zum Profi befördert

Von SPOX
Donnerstag, 21.09.2017 | 17:43 Uhr
Ole Käuper erzielte in der 3. Liga ein Saisontor und bereitete einen Treffer vor
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United -
Huddersfield
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Werder Bremen hat das Mittelfeld-Talent Ole Käuper mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 20-Jährige kam bisher ausschließlich für die zweite Mannschaft der Bremer in der 3. Liga zum Einsatz. Hier findet ihr alle Infos zum Spieler, seinen bisherigen Leistungen und zum neuen Vertrag.

Ole Käuper: Lob von Sportchef Frank Baumann

In einer Pressemitteilung des Vereins zeigte sich Sportchef Frank Baumann glücklich, Käuper langfristig binden zu können. "Wir freuen uns, dass Ole sich dafür entschieden hat, den Weg bei uns weiterzugehen."

"Gerade in den letzten Wochen hat er mit starken Leistungen überzeugt und zum guten Saisonstart der U23 beigetragen", lobte Baumann: "Wir sind davon überzeugt, dass er sich in Zukunft zu einem Spieler entwickeln kann, der das Potenzial besitzt, den Sprung in die Bundesligamannschaft zu schaffen"

Käuper über Werder: "schon immer mein Traum"

"Als gebürtiger Bremer war es schon immer mein Traum für Werder in der Bundesliga aufzulaufen", sagte das Mittelfeld-Talent: "Jetzt meinen ersten Profi-Vertrag zu unterschreiben, ist ein erster Schritt dem Traum näher zu kommen."

Dennoch bleibt der 20-Jährige realistisch: "Ich weiß, dass es noch ein langer Weg ist. Daher werde ich weiterhin hart arbeiten, um mein Ziel zu erreichen."

Urgestein: Ole Käuper in der Jugend des SV Werder Bremen

Käuper kam bereits 2005 im Alter von acht Jahren zum SVW und durchlief seitdem alle Jugendmannschaften des Vereins. In der Bundesliga Nord/Nordost wurde er bei den A- und B-Junioren zum absoluten Leistungsträger und kam als zentraler Mittelfeldmann in 70 Spielen zu 37 Treffern und acht Torvorlagen.

Am 23.10.2015 feierte er beim Heimspiel gegen Erzgebirge Aue sein Debüt für Werders U23. Dort empfahl er sich in insgesamt 47 Drittliga-Einsätzen für höhere Aufgaben und wurde nun mit einem Profivertrag belohnt.

Auch in der U-Nationalmannschaften kam Käuper seit 2012 immer wieder zum Einsatz. Am 28.03.2017 debütierte er beim 1:2 gegen die Schweiz in der U20-Auswahl des DFB.

Käuper bei den Profis: Vertragslaufzeit unbekannt

Die genaue Laufzeit des neuen Arbeitspapiers gab der SV Werder Bremen bislang noch nicht bekannt. Es dürfte sich jedoch um einen langfristigen Vertrag handeln, der dem Youngster die Gelegenheit gibt, sich langsam an die Bundesliga-Mannschaft heranzutasten.

Bundesliga-Debüt: Wann spielt Ole Käuper erstmals für die Profis?

Auch nach der Vertragsunterschrift ist noch unklar, wann der 20-Jährige erstmals für das Bundesliga-Team des SV Werder Bremen auflaufen wird. Die Aussagen von Sportchef Frank Baumann deuten darauf hin, dass Trainer Alexander Nouri noch Zeit geben will. Ein Debüt in den kommenden Wochen käme für Ole Käuper wohl noch zu früh.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung