Wolfsburg bangt um Nationalstürmer Gomez

SID
Samstag, 09.09.2017 | 19:02 Uhr
Mario Gomez zog sich gegen Hannover eine Verletzung zu
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

VfL Wolfsburg bangt um Nationalstürmer Mario Gomez. Der Angreifer erlitt im Nachbarschaftsduell gegen Hannover 96 (1:1) eine Verletzung und droht für die kommenden Wochen auszufallen. Eine genaue Diagnose gab es am Samstagabend noch nicht.

"Er läuft auf Stützen. Es tut richtig weh", sagte VfL-Trainer Andries Jonker. Eine MRT-Untersuchung am Sonntag oder Montag soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Gomez hatte sich bei einem verunglückten Tor-Abschluss verletzt. Der 32-Jährige trat nach einer Hereingabe von Josuha Guilavogui in der 36. Minute über den Ball und blieb dabei im Rasen hängen. Noch vor der Pause musste Gomez ausgewechselt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung