Tedesco stellt Embolo-Comeback in Aussicht

SID
Donnerstag, 14.09.2017 | 15:30 Uhr
Breel Embolo steht wohl kurz vor seinem Comeback
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Rekordeinkauf Breel Embolo steht beim Bundesligisten Schalke 04 nach fast einem Jahr Pause vor dem Comeback. "Er kommt immer besser in Fahrt", sagte Trainer Domenico Tedesco am Donnerstag über den Schweizer Nationalspieler: "Wir sind jetzt der Meinung, dass er in den Kader gehört. Der erste Einsatz wird sicherlich bald kommen."

Embolo (20), der vor einem Jahr für 22,5 Millionen Euro zu den Königsblauen gewechselt war, hatte sich Anfang Oktober eine schwere Sprunggelenksverletzung mit Wadenbeinbruch zugezogen. Bislang ist er in dieser Saison nur bei der Schalker U23 in der Oberliga West und beim Testspiel beim Oberligisten FC Gütersloh (9:0) eingesetzt worden.

Ob Embolo schon am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) im Auswärtsspiel bei Werder Bremen zum Einsatz kommen könnte, ließ Tedesco offen. Im Sturm hat der Coach wieder deutlich mehr Optionen als beim 3:1 am vergangenen Sonntag gegen den VfB Stuttgart. Guido Burgstaller, der wegen einer Prellung erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt worden war, trainierte ebenso die komplette Woche durch wie Franco Di Santo.

Auch einem Einsatz des Abwehrchefs Naldo steht nichts im Wege. Der Ex-Bremer hatte wegen einer Erkältung am Mittwoch beim Training gefehlt. "Es ist nichts Dramatisches", sagte Tedesco. Nicht zur Verfügung steht dagegen Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf (Rückenbeschwerden).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung