Wölfe wochenlang ohne Gomez

SID
Dienstag, 12.09.2017 | 18:29 Uhr
Mario Gomez hat sich im Spiel der Wölfe gegen Hannover verletzt
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Der VfL Wolfsburg muss mehrere Wochen auf seinen Kapitän Mario Gomez verzichten. Eine Untersuchung am Dienstag ergab, dass der Nationalspieler sich im Nachbarschaftsduell gegen Hannover 96 (1:1) am Samstag einen Bänderanriss sowie einen Kapseleinriss im linken Sprunggelenk zugezogen hat.

"Mario wird jetzt konservativ behandelt, muss voraussichtlich aber mehrere Wochen pausieren", sagte Mannschaftsarzt Dr. Gunter Wilhelm.

Gomez hatte sich gegen Hannover bei einem verunglückten Tor-Abschluss verletzt. Der 32-Jährige trat nach einer Hereingabe von Josuha Guilavogui in der 36. Minute über den Ball und blieb dabei im Rasen hängen.

Noch vor der Pause musste der Wölfe-Kapitän ausgewechselt werden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung