Fussball

Van Drongelen fehlt HSV in Hannover

SID
Rick van Drongelen hat sich schwerer verletzt, als zunächst angenommen

Nächste Hiobsbotschaft für den Hamburger SV: Nach Mittelfeldspieler Filip Kostic (Muskelfaserriss) hat sich auch Neuzugang Rick van Drongelen im Spiel gegen RB Leipzig (0:2) schwerer verletzt als zunächst angenommen.

Wie der HSV am Montag mitteilte, zog sich der 18-Jährige ein Knochenödem im Becken zu und wird mindestens im nächsten Spiel gegen Hannover 96 am Freitag (20.30 Uhr im LIVETICKER) fehlen.

Van Drongelen wechselte im Sommer vom niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam an die Elbe und stand in den ersten drei Bundesliga-Spielen in der Startelf der Hamburger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung