Müller: "Wir haben schon genug Unruhe"

Von SPOX
Mittwoch, 13.09.2017 | 15:34 Uhr
FC Bayern: Thomas Müller über die Situation
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Thomas Müller hat sich an seinem 28. Geburtstag zu seiner persönlichen Situation beim FC Bayern München geäußert. "Es wird eine lange Saison. Wir werden viele Spiele haben, da wird es uns nicht weiterbringen, wenn wir jeden Mittwoch und Samstag über dieses Thema sprechen", sagte der Weltmeister am Mittwoch im Rahmen des Lederhosenshootings von Paulaner.

"Ich verstehe die Fragen, weil der FC Bayern ein Verein ist, der polarisiert. Da versucht man natürlich immer, ein bisschen Unruhe reinzubringen. Aktuell haben wir aber schon genug Unruhe. Wir sollten uns, wie Arjen Robben schon gesagt hat, auf die Dinge auf dem Platz konzentrieren. Wenn wir Erfolg haben, können wir auch wieder über andere Dinge sprechen", erklärte er weiter.

Mit den aktuellen Leistungen ist Müller noch nicht glücklich. "Wir spielen noch nicht am Optimum. Bis auf das Hoffenheim-Spiel haben wir gute Ergebnisse eingefahren, aber wir sind selbst noch nicht hundertprozentig zufrieden. Es flutscht noch nicht so", meinte er.

Derzeit fehle schlicht die Selbstverständlichkeit, "die müssen wir uns mit viel Biss wieder erarbeiten. In der Offensive müssen wir Laufwege ohne Ball machen, die Zwischenräume besetzen, und den Gegner unter Druck setzen. Wir müssen den Nebenmann sehen und gemeinsam spielen. In den kommenden Wochen werden wir genügend Möglichkeiten haben, unser Können zu zeigen. Wir sind auf jeden fall gewillt, viele gute Spiele zu machen."

Der FC Bayern müsse jetzt "einfach abliefern, denn daran werden wir gemessen".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung