"Das wird ein ganz schöner Scheißtag"

SID
Samstag, 23.09.2017 | 10:41 Uhr
FC Bayern München: Hasan Salihamidzic über die Performance
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Trotz seines schweren Patzers beim mageren 2:2 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg gab es keine Vorwürfe an Bayern Münchens Torhüter Sven Ulreich.

"Ulle ist nicht schuld, sondern wir alle zusammen. Wir haben nicht gut gespielt. Uns hat die Entschlossenheit gefehlt", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

"Sein Fehler hat das Resultat nicht beeinflusst. Das Resultat kommt von unserer Performance und die war nicht gut", ergänzte Trainer Carlo Ancelotti.

Ulreich nach seinem Fehler selbstkritisch

Ulreich hatte nach einer 2:0-Führung des deutschen Rekordmeisters nach Toren von Robert Lewandowski (33., Foulelfmeter) und Arjen Robben (42.) einen Freistoß von Maximilian Arnold (56.) durch die Hände gleiten lassen. Daniel Didavi glich in der 83. Minute noch aus und verpatzte den Bayern die Generalprobe für das mit Spannung erwartete Champions-League-Duell am Mittwoch bei Millionen-Klub Paris St. Germain. "Da müssen wir ganz anders auftreten", forderte Ancelotti.

Ulreich gab sich selbstkritisch. "Ich habe die falsche Entscheidung getroffen. Das war klar mein Fehler. Das tut mir leid für die Jungs und ist bitter", sagte der 29-Jährige, der derzeit den verletzten Kapitän Manuel Neuer vertritt.

Bayern am Samstag auf der Wiesn

Für die Partie in Paris müsse man sich wegen Ulreich aber "keine Sorgen machen", betonte Thomas Müller: "Er wird nicht mit einer Zitterhand auflaufen."

Zunächst steht bei den Bayern aber am Samstagnachmittag der obligatorische Oktoberfest-Besuch mit den Familien an. Doch rechte Lust zum Feiern auf der Wiesn hatte am Freitagabend keiner. "Das wird ein ganz schöner Scheißtag", meinte Salihamidzic. Das werde, so Hummels, "nicht ganz so ausgelassen wie es hätte werden können".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung