BVB: Schmelzer am Sprunggelenk verletzt

SID
Sonntag, 10.09.2017 | 16:13 Uhr
Marcel Schmelzer fällt nun wochenlang aus
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Kapitän Marcel Schmelzer hat wird Borussia Dortmunds erneut sechs Wochen lang fehlen. Der Linksverteidiger hat laut Vereinsauskunft bei einem rüden Foul des Freiburgers Yoric Ravet am Samstag im Bundesliga-Duell (0:0) einen Teilriss eines Bandes im rechten Sprunggelenk erlitten. Der 29-Jährige hatte gerade erst einen Außenbandanriss im Sprunggelenk überstanden.

Schmelzer war in der 27. Minute an der Mittellinie von Ravet hart attackiert worden.

Nach minutenlanger Behandlung wurde er mit schmerzverzerrtem Gesicht auf einer Trage vom Platz und direkt ins Krankenhaus gebracht.

Ravet sah zunächst Gelb und dann die erste Rote Karte in der Bundesliga nach Konsultation des Video-Assistenten.

Auch der spanische Innenverteidiger Marc Bartra war in Freiburg mit Adduktorenproblemen verletzt ausgewechselt worden. Sein Einsatz im Champions-League-Auftaktspiel des BVB bei Tottenham Hotspur am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ZDF) ist gefährdet, aber laut Verein "nicht ausgeschlossen".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung