Medien: Dolberg zu Ex-Trainer Bosz?

Von SPOX
Sonntag, 03.09.2017 | 17:26 Uhr
Kasper Dolberg wird mit dem BVB in Verbindung gebracht
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Kasper Dolberg spielte in der vergangenen Saison eine tragende Rolle im Team von Ajax Amsterdam und Peter Bosz. Obwohl der 19-Jährige erklärte, auch die aktuelle Spielzeit beim niederländischen Vizemeister zu verbringen, soll Dolberg im Januar zu Borussia Dortmund wechseln.

Laut Berichten der Sun hat sich der Däne für Borussia Dortmund und damit gegen Jose Mourinho und Manchester United entschieden.

Bereits während der Sommer-Transferperiode bot der französische Meister AS Monaco fast 50 Millionen Euro für das Talent - sowohl Dolberg als auch Ajax lehnten ab.

Bei einem Wechsel zum BVB würde Dolberg auf seine ehemaligen Trainer treffen, unter dem er 2016/17 23 Treffer erzielte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung