Vogts: BVB "mit Abstand beste Mannschaft"

Von SPOX
Montag, 25.09.2017 | 17:42 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang und der BVB sind laut Vogts die beste Mannschaft
Advertisement
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Berti Vogts hat Borussia Dortmund nach dem starken Saisonstart geadelt und als "mit Abstand beste Mannschaft Deutschlands" bezeichnet. Dass es zur Deutschen Meisterschaft reichen wird, sieht der Ex-Bundestrainer allerdings kritisch.

"Es ist eine Augenweide, Borussia Dortmund Fußball spielen zu sehen. Das ist aktuell mit Abstand die beste Mannschaft Deutschlands", schrieb Vogts in seiner Kolumne bei t-online. Grund dafür sei die Handschrift des Trainers: "Wie sie nach vorne spielen von allen Positionen aus, wie sie mit zwei, drei Pässen zum Abschluss kommen - das ist glänzend. Sie haben schon das Ajax-Gen von Trainer Peter Bosz eingepflanzt bekommen."

Aufgrund dessen traut der 70-Jährige dem BVB auch einen Sieg im Champions-League-Duell gegen Real Madrid (Di., 20.45 Uhr im LIVETICKER) zu, "zumal die noch Probleme haben zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison." Allerdings sei der Titelverteidiger "ein ganz anderes Kaliber als Gladbach. Sie werden nicht so naiv ins Spiel gehen. Der BVB muss extrem aufpassen, denn auch die Dortmunder haben drei, vier grobe Fehler in der Abwehr gemacht am Wochenende."

Trotz der Dortmunder Stärke in der Liga rechnet Vogts nicht damit, dass der BVB auch Meister werden wird: "Es wird Zeit, dass mal wieder ein anderer als Bayern Meister wird. Aber Vorsicht vor dem FC Bayern München. Sie haben sich ihre Krise am Anfang der Saison genommen - und sie werden noch zeigen, zu welchen Leistungen sie im Stande sind. Dafür ist der Trainer zu clever und abgezockt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung