Diskutieren
1 /
© getty
Der FC Schalke 04 ist bekannt für seine gute Jugendarbeit - und auch dafür, seine talentiertesten Spieler irgendwann teuer zu verkaufen. SPOX zeigt die Top-11 an noch aktiven Spielern, die bei Schalke ausgebildet wurden und den Klub dann verließen
© getty
TOR: Manuel Neuer (2011 für 30 Millionen Euro zum FC Bayern München)
© getty
VERTEIDIGUNG: Sebastian Boenisch (2007 für 3,5 Millionen Euro zu Werder Bremen, mittlerweile vereinslos)
© getty
Benedikt Höwedes (2017 per Leihe zu Juventus Turin)
© getty
Joel Matip (2016 ablösefrei zum FC Liverpool)
© getty
Sead Kolasinac (2017 ablösefrei zum FC Arsenal)
© getty
MITTELFELD: Kaan Ayhan (2016 für 500.000 Euro zu Fortuna Düsseldorf)
© getty
Danny Latza (2011 ablösefrei zu Darmstadt 98, mittlerweile Mainz 05)
© getty
Julian Draxler (2015 für 43 Millionen Euro zum VfL Wolfsburg)
© getty
Alexander Baumjohann (2007 für 250.000 Euro zu Borussia Mönchengladbach, mittlerweile Coritiba FC)
© getty
Mesut Özil (2008 für fünf Millionen Euro zu Werder Bremen, mittlerweile FC Arsenal)
© getty
STURM: Leroy Sane (2016 für 50 Millionen Euro zu Manchester City)
© spox
Und so würde die taktische Aufstellung aussehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel