Arjen Robben: Die größten Momente beim FC Bayern

 
Arjen Robben hat vor acht Jahren für den FC Bayern München debütiert. Anlässlich dessen zeigt SPOX die größten Momente des Niederländers im Trikot des Rekordmeisters
© getty
Arjen Robben hat vor acht Jahren für den FC Bayern München debütiert. Anlässlich dessen zeigt SPOX die größten Momente des Niederländers im Trikot des Rekordmeisters
29. August 2009: Arjen Robben wird einen Tag nach seiner Verpflichtung gegen den VfL Wolfsburg eingewechselt, trifft direkt zweimal - und deutet sofort an, dass er mit Franck Ribery ein Traumduo bilden könnte
© getty
29. August 2009: Arjen Robben wird einen Tag nach seiner Verpflichtung gegen den VfL Wolfsburg eingewechselt, trifft direkt zweimal - und deutet sofort an, dass er mit Franck Ribery ein Traumduo bilden könnte
24. März 2010: In seiner Debütsaison ist Robben auch gleich der Mann für die wichtigen Tore. Er schießt die Bayern nach einem Traumsolo gegen Schalke ins Pokalfinale
© getty
24. März 2010: In seiner Debütsaison ist Robben auch gleich der Mann für die wichtigen Tore. Er schießt die Bayern nach einem Traumsolo gegen Schalke ins Pokalfinale
7. April 2010: Im Champions-League-Viertelfinale rettet der Niederländer die Bayern mit einem Traumtor zum 2:3 im Rückspiel - erstmals seit Ewigkeiten stehen die Münchner im CL-Halbfinale
© getty
7. April 2010: Im Champions-League-Viertelfinale rettet der Niederländer die Bayern mit einem Traumtor zum 2:3 im Rückspiel - erstmals seit Ewigkeiten stehen die Münchner im CL-Halbfinale
11. April 2012: Zwei Jahre später ist Robben am Tiefpunkt. Zuerst verschießt er im entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen Borussia Dortmund einen Strafstoß in der 86. Minute
© getty
11. April 2012: Zwei Jahre später ist Robben am Tiefpunkt. Zuerst verschießt er im entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen Borussia Dortmund einen Strafstoß in der 86. Minute
19. Mai 2012: Wenige Wochen später scheitert er auch im Finale dahoam mit einem Elfer in der Verlängerung. Später verliert sein Team dramatisch im Elfmeterschießen
© getty
19. Mai 2012: Wenige Wochen später scheitert er auch im Finale dahoam mit einem Elfer in der Verlängerung. Später verliert sein Team dramatisch im Elfmeterschießen
22. Mai 2012: Bei einem sinnlosen Testspiel gegen die niederländische Nationalmannschaft wird Robben wenige Tage später von Teilen der Bayern-Anhänger ausgepfiffen - ein Skandal
© getty
22. Mai 2012: Bei einem sinnlosen Testspiel gegen die niederländische Nationalmannschaft wird Robben wenige Tage später von Teilen der Bayern-Anhänger ausgepfiffen - ein Skandal
25. Mai 2013: Im darauffolgenden Jahr schlägt Bayerns Nummer 10 zurück - und wie! Mit dem entscheidenden Treffer im Champions-League-Finale von Wembley schießt er sein Team zum größten Triumph
© getty
25. Mai 2013: Im darauffolgenden Jahr schlägt Bayerns Nummer 10 zurück - und wie! Mit dem entscheidenden Treffer im Champions-League-Finale von Wembley schießt er sein Team zum größten Triumph
25. Mai 2013: Den Henkelpott in Händen zu halten, ist Robbens größter Erfolg beim FCB
© getty
25. Mai 2013: Den Henkelpott in Händen zu halten, ist Robbens größter Erfolg beim FCB
2. Juni 2013: Nach dem ebenfalls gewonnenen Pokalfinale feiert Robben gemeinsam mit dem FC Bayern das erste Triple der Vereinsgeschichte auf dem Münchner Marienplatz
© getty
2. Juni 2013: Nach dem ebenfalls gewonnenen Pokalfinale feiert Robben gemeinsam mit dem FC Bayern das erste Triple der Vereinsgeschichte auf dem Münchner Marienplatz
17. Mai 2014: Dortmund entwickelt sich zu einem Lieblingsgegner für den Oranje-Star. Ein Jahr nach Wembley entscheidet er das Pokalfinale gegen den BVB mit einem Treffer in der Verlängerung
© getty
17. Mai 2014: Dortmund entwickelt sich zu einem Lieblingsgegner für den Oranje-Star. Ein Jahr nach Wembley entscheidet er das Pokalfinale gegen den BVB mit einem Treffer in der Verlängerung
27. Februar 2015: Bereits am 23. Spieltag der Saison 2014/2015 erzielt Robben im Spiel gegen den 1. FC Köln sein 17. Saisontor und stellt damit seine persönliche Bestmarke auf
© getty
27. Februar 2015: Bereits am 23. Spieltag der Saison 2014/2015 erzielt Robben im Spiel gegen den 1. FC Köln sein 17. Saisontor und stellt damit seine persönliche Bestmarke auf
21. September 2016: Immer wieder ist Robben lange verletzt. Als der Niederländer nach 200 Tagen Pause gegen Hertha BSC eingewechselt wird, rastet das Publikum vor Freude aus - sein emotionalstes Comeback krönt er wenig später mit einem Tor
© getty
21. September 2016: Immer wieder ist Robben lange verletzt. Als der Niederländer nach 200 Tagen Pause gegen Hertha BSC eingewechselt wird, rastet das Publikum vor Freude aus - sein emotionalstes Comeback krönt er wenig später mit einem Tor
13. Mai 2017: Im eigentlich unwichtigen Spiel am 33. Spieltag drehen die Bayern ein zwischenzeitliches 2:4 gegen Vizemeister RB Leipzig. In der 94. Minute markiert Robben nach einem bärenstarken Alleingang das 5:4 - eine Demonstration seines Siegeswillens
© getty
13. Mai 2017: Im eigentlich unwichtigen Spiel am 33. Spieltag drehen die Bayern ein zwischenzeitliches 2:4 gegen Vizemeister RB Leipzig. In der 94. Minute markiert Robben nach einem bärenstarken Alleingang das 5:4 - eine Demonstration seines Siegeswillens
1 / 1
Werbung
Werbung