Fussball

Rosen: TSG plant keine weiteren Transfers

SID
Alexander Rosen und Julian Nagelsmann planen wohl keine weiteren Transfers
© getty

1899 Hoffenheim wird den Kader vor Ende des Transferfensters am kommenden Donnerstag (31. August) voraussichtlich nicht mehr verstärken.

Dies sagte Sportdirektor Alexander Rosen nach dem 2:2 bei Bayer Leverkusen: "Wir werden tendenziell nichts mehr machen." Auch Trainer Julian Nagelsmann betonte, dass der Klub im Augenblick "niemanden im Blick habe".

Die Hoffenheimer liehen sich Serge Gnabry vom FC Bayern München aus und verstärkten sich unter anderem mit Havard Nordtveit und Nico Schulz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung