Fussball

Missverständnis: Bosz meinte nicht Dolberg

Von SPOX
Samstag, 26.08.2017 | 22:57 Uhr
Peter Bosz trainiert Borussia Dortmund

Ein Zitat von Borussia Dortmunds Coach Peter Bosz über das vermeintliche Interesse an Ajax-Juwel Kasper Dolberg machte am Samstagabend die Runde. Doch jetzt berichtigte der BVB: Bei dem Zitat sei es nie um den Dänen gegangen.

"Wir müssen erst einmal abwarten, ob das alles klappt. Ich glaube schon, aber es ist noch nicht einhundert Prozent sicher", sagte Bosz am Rande des Spiels gegen Hertha (2:0) bei Sky. "Aki Watzke und ich werden uns darum kümmern."

Doch Bosz hatte sich bei seinem Statement auf den abwanderungswilligen Ousmane Dembele bezogen und nicht auf seinen ehemaligen Schützling von Ajax.

Das stellte BVB-Mediendirektor Sascha Fligge auf der Pressekonferenz nach dem Spiel klar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung